5. Februar

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

5. Februar

 

Das Gleiche

Wollen wir nicht alle das Gleiche, nur irgendwie auf uns perfekt zugeschnitten? Wir wünschen uns alle Zufriedenheit, Gesundheit, Anerkennung, Liebe, Sicherheit…

Bis auf die Gesundheit, auf die wir nur bedingt Einfluss haben, können wir die anderen Dinge beeinflussen. Wir können alte Glaubenssätze, die wir aus der Kindheit immer noch mit uns rumtragen, endlich über Bord werfen. Ich habe zum Beispiel immer wieder gehört, das kannst Du sowieso nicht. Dafür bist Du doch zu klein, zu groß, zu dünn, zu dick, zu jung, zu alt …

Wer kennt sie nicht? Wir alle tragen sie mit uns rum. Sie hindern uns, so zu sein wie wir sein möchten. Machen wir sie uns bewusst und schmeißen sie endlich über Bord. Wir können uns in den jeweiligen Situationen fragen, was hält mich jetzt davon ab, dies oder jenes zu machen. Sollten es solche alten Glaubenssätze sein, setzen wir uns darüber hinweg. Fange an ein Buch zu schreiben, gehe den Jakobsweg, frage endlich die/den Frau/Mann Deiner Träume nach einem Date…

Scheitern ist kein Weltuntergang und schon gar nicht eine Bestätigung dieser alten Glaubenssätze. Vielleicht war der richtige Moment noch nicht da für ein Buch, vielleicht solltest Du bevor Du den Jakobsweg das nächste Mal angehst, vorher ein paar Trainingseinheiten einlegen und wenn es mit dem Date nicht klappt, war sie/er nicht Dein/e Traummann oder Traumfrau.

Wir können vieles schaffen, wenn wir nicht den alten Glaubenssätzen folgen, sondern an uns selbst glauben.

 

Jeden Vorteil erkaufe ich mir mit mindestens einem Nachteil oder in jedem Nachteil steckt immer auch ein Vorteil!

Ps: Schreiben Sie mir Ihre Gedanken, Kritik oder auch Anregungen. Hier geht es zum Kontaktformular.

Besucher

Heute 82

Gestern 141

Woche 680

Monat 1192

Insgesamt 139018

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

So lange lebe ich abstinent!

Abstinenztage

10.01.1993

Mit Selbsthilfe und Therapie, habt ihr eine gute Chance es auch zu schaffen!



Kubik-Rubik Joomla! Extensions
© 2021 Ich bin froh ein Alkoholiker zu sein!

Search