10. Februar

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
705944_web_R_K_B_by_Norbert Wilke_pixelio.de.jpg

10. Februar

 

au revoir - nichts bleibt wie es war - au revoir

 

Oder, nichts ist so beständig wie die Veränderungen. Ich habe schon viele Veränderungen in meinem Leben durchleben dürfen. Einige habe hinnehmen müssen, Einigen stand ich neutral gegenüber und einige habe ich wirklich mitgestalten müssen.

Egal wie wir uns Veränderungen gegenüber Verhalten, es macht etwas mit uns. Meistens reagieren wir verängstigt, finden es spannend oder interessant, auch ein Ausdruck für „kann ich nichts mit anfangen“ oder es ist etwas worauf wir schon lange gewartet haben uns freuen uns wirklich darauf und können es kaum erwarten, dass es umgesetzt wird.

Oft hatte ich es mit dem Type 1 zu tun. Sie bringen halt Unruhe ins System. Wälzen das Gewohnte um oder führen etwas Neues ein. Etwas, was ich nicht überblicken kann macht mir Angst. Ich kann es nicht einschätzen und deshalb habe ich viele Fragen und mich mit vielen Unbekannten auseinander zu setzen. Eine typische Reaktion, die dann an den Tag gelegt habe ist „NEIN“ zu sagen.

Diese Reaktion ist bei uns Menschen nicht ganz ungewöhnlich, bringt uns außer Unzufriedenheit nichts weiter ein. Erst als ich mir diese Situationen immer wieder angeschaut habe, kam ich zu dem Entschluss, dass ich mich in einer Verweigerungshaltung befand. Ich wollte die Veränderungen nicht und dennoch werden sie kommen, da es nicht in meiner Macht stand es zu verhindern. Zum Beispiel Umstrukturierungen im Betrieb. Also habe ich mich dazu entschlossen, bei Veränderungen die ich nicht verhindern kann, mich mit einzubringen und die Veränderung mit zu gestallten. Nur dadurch kann ich Einfluss nehmen und etwas in meinem Sinne bewirken und mich auf Dauer mit der Veränderung anfreunden.

 

Jeden Vorteil erkaufe ich mir mit mindestens einem Nachteil oder in jedem Nachteil steckt immer auch ein Vorteil!

Ps: Schreiben Sie mir Ihre Gedanken, Kritik oder auch Anregungen. Hier geht es zum Kontaktformular.

Besucher

Heute 60

Gestern 141

Woche 658

Monat 1170

Insgesamt 138996

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

So lange lebe ich abstinent!

Abstinenztage

10.01.1993

Mit Selbsthilfe und Therapie, habt ihr eine gute Chance es auch zu schaffen!



Kubik-Rubik Joomla! Extensions
© 2021 Ich bin froh ein Alkoholiker zu sein!

Search