21. Februar

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
eigene Aufnahme

21. Februar

Arbeitet, als würdet ihr kein Geld brauchen,
liebt, als hätte euch noch nie jemand verletzt,
tanzt, als würde keiner hinschauen,
singt, als würde keiner zuhören,
lebt, als wäre das Paradies auf der Erde.

Buddhistische Weisheit

 

Dieser Spruch hat mich ins Nachdenken gebracht. Die drei Begriffe die mir dazu eingefallen sind und auf jeden Satzteil passen, sind Begeisterung, Hingabe und Leidenschaft.

Wenn ich aus tiefer Begeisterung, Hingabe und Leidenschaft

arbeite,

liebe,

tanze,

singe,

und lebe,

dann fühlt es sich echt an. Dann ist es keine Belastung für mich, sondern ich empfinde pure Freude. Das bedeutet auch ich darf vollkommen präsent sein. Mit alle meinen Sinnen darauf ausgerichtet sein.

Ich möchte versuchen, diese Einstellung in meinen Alltag einfließen zu lassen.

 

Jeden Vorteil erkaufe ich mir mit mindestens einem Nachteil oder in jedem Nachteil steckt immer auch ein Vorteil!

Ps: Schreiben Sie mir Ihre Gedanken, Kritik oder auch Anregungen. Hier geht es zum Kontaktformular.

Besucher

Heute 60

Gestern 141

Woche 658

Monat 1170

Insgesamt 138996

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

So lange lebe ich abstinent!

Abstinenztage

10.01.1993

Mit Selbsthilfe und Therapie, habt ihr eine gute Chance es auch zu schaffen!



Kubik-Rubik Joomla! Extensions
© 2021 Ich bin froh ein Alkoholiker zu sein!

Search