Wo warst du?

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Wo warst Du?

 

Wo warst Du mein Herz?

Ich habe Dich schon immer gesucht

Du ergänzt und machst mich ganz

Verspürte immer einen kleinen Schmerz

Ihn zu ignorieren war ich versucht

 

Erst jetzt tritt das zu Tage,

was ich nicht bereit war wahrzunehmen

Du hast mir gezeigt, was mir noch fehlte

Jetzt sehe ich, die kostbar Ware

Gehört zu mir, zu meinem Leben

 

Aufrichtigkeit, Ehrlichkeit und auch Liebe

Verspüre ich von Dir mein Herz

Da fehlt nicht mehr um sich zu fühlen heil

Aus einem alten Stamm da wachsen neue Triebe

Als stünde ich im Frühling und nicht im Herbst

 

Was ich so sehr vermisst

Gibst Du mir, ohne dass ich es verlangte

Freiwillig weil Du es möchtest und nicht musst

Ich werd‘ es sein, der nicht vergisst

Und Dir alle Tage dankte

(c) Gerald Erdmann 2020

Schreibt mir eure Gedanken dazu.

Besucher

Heute 54

Gestern 97

Woche 151

Monat 2868

Insgesamt 51395

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

So lange lebe ich abstinent!

Abstinenztage

10.01.1993

Mit Selbsthilfe und Therapie, habt ihr eine gute Chance es auch zu schaffen!



Kubik-Rubik Joomla! Extensions
© 2020 Ich bin froh ein Alkoholiker zu sein!