Statement

510967_web_R_K_B_by_Andreas Carjell_pixelio.de

Ich bin froh, ein Alkoholiker zu sein!

Ohne meine gemachten Erfahrungen, hätte ich mich mit Sicherheit anders entwickelt aber bestimmt nicht problemlos.
Ich glaube, dass ich mich als "Normalo" nicht in eine Selbsthilfegruppe gesetzt hätte und außerdem hätte ich sowieso keine Probleme gehabt.. So wie ich mich früher gegeben habe, wäre das mit Sicherheit unter meiner Würde gewesen. Ich bin dankbar für die Erfahrungen und für die damit eingeleitete persönliche Entwicklung. Ich bin dankbar für die vielen Menschen die ich in den Selbsthilfegruppen erleben, begleiten und von ihren Erfahrungen lernen durfte.
Dies alles hat dazu geführt, das ich froh bin, ein Alkoholiker zu sein.

Besucher meiner Seite

Seitenzugriffe 188

Heute 14

Gestern 25

Woche 14

Insgesamt 192.528

Aktuell sind 4 Gäste und keine Mitglieder online

Ist das wirklich schon so lange her?

So lange lebe ich jetzt schon abstinent. 11480.958333333 Tage